Kontaktformular

Impressum

Irmgard Schmittmann

Diplom-Sozialpädagogin
M. A.  Social Services Administration
Mediatorin

Neudieringhauser Str. 64 a
51645 Gummersbach
Tel: 0160-94833579
Fax: 02261-912684
info(at)selbstbestimmt-vorsorgen(punkt)de

.

Zum Schutz vor Spam habe ich meine E-Mail-Adresse hier für Spam-Robots unleserlich gemacht. Bitte ersetzen Sie bei einer Verwendung meiner E-Mail-Adresse die Inhalte der runden Klammern durch ihre jeweiligen „richtigen“ Entsprechungen, also @ und einen Punkt.

Hiermit widerspreche ich jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe meiner Daten (§ 28 BDSG).

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

 

Aktuelle Termine

Aktuelles

Seminar 09.06.2016 für die Kaiserswerther Seminare Düsseldorf    “ Vom Behandlungswunsch zur Patientenverfügung“    Dieses Seminar ist sowohl geeignet für Jeden, der sich aus persönlichen Gründen mit dem Thema tiefer auseinandersetzen möchte, um ein eigene Patientenverfügung zu erstellen, als auch um sein Amt als Stellvertreter wahrzunehmen aufgrund einer Vollmacht oder Betreuungsbestellung für  Verwandte oder Freunde.     Kurs Nr. 10.25.0116 Zeit: 9 – 16:30 Uhr  Preis 119 €  hier können Sie buchen

Frühere Veranstaltungen

Patientenseminar 12.08.2015 Frauenklinik der Universitätklinik Essen „Brauchen onkologische Patienten eine besondere Patientenverfügung?“           hier finden Sie den Einladungsflyer

Seminar 17.08.2015 für die Kaiserswerther Seminare Düsseldorf    “ Vom Behandlungswunsch zur Patientenverfügung“

Seminar 25. und 26.10. 2014 für die Bischöfliche Akademie Aachen „Vom Behandlungswunsch zur Patientenverfügung“

Seminare 2011 bis 2014 für die Kaiserswerther Seminare „Vom Behandlungswunsch zur Patientenverfügung“ und „Patientenverfügung – warum und wie?“

REHACARE Düsseldorf
Fachmesse und Kongress vom 10. – 13. Oktober 2012
www.rehacare.de/kongress

Mittwoch, 10. 10. 2012
Referentin in der Vortragsreihe IV “ Mit Demenz zuhause leben“ der REHACARE Düsseldorf
Kongress: Referat  „Patientenverfügung – warum und wie?“
Messe: Stand im Themenpark Halle 3 G 76

2. Seniorenmesse Wipperfürth am 23.09.2012
Referat „Patientenverfügung – warum und wie?“ im Bühnenprogramm

Seminar 12.05.2012 in der Bischöflichen Akademie Aachen
http://bischoefliche-akademie.kibac.de/seiten/index.html?action=details&…

Seminare 2011 bis 2014 für die Kaiserswerther Seminare „Vom Behandlungswunsch zur Patientenverfügung“ und „Patientenverfügung – warum und wie?“

REHACARE Düsseldorf
Fachmesse und Kongress vom 21. – 24. September 2011
www.rehacare.de/kongress

Donnerstag, 22.09.2011
Referentin in der VortragsreiheVI “ Mit Demenz zuhause leben“ der REHACARE Düsseldorf
Kongress: Referat  „Patientenverfügung – warum und wie?“
Messe: Stand im Themenpark Halle 3